1 Mrd. US-Dollar an verwaltetem Vermögen bis Freitag

0
5
Werbung



Nach nur zwei Handelstagen hat der erste börsengehandelte Bitcoin (BTC)-Fonds in Nordamerika ein Volumen von mehr als 400 Mio. US-Dollar erreicht. Es wird erwartet, dass das Volumen noch weiter steigt.

Laut einem Tweet des Bloomberg-Analysten Eric Balchunas wird der börsengehandelte Bitcoin-Fonds, der kürzlich von der kanadischen Firma Purpose Investments lanciert wurde, wahrscheinlich bis zum 26. Februar 1 Mrd. US-Dollar an verwaltetem Vermögen erreichen. Kurz zuvor hatte Purpose berichtet, sein Bitcoin-ETF habe in der Zeit, zwischen dem Listing an der Toronto Stock Exchange (TSX) am 18. Februar und dem Handelsschluss am Freitag 421,8 Mio. US-Dollar gehandelt. Der ETF ist unter dem Ticker BTCC gelistet.

Balchunas verglich den beeindruckenden Start des Bitcoin-Fonds von Purpose mit anderen ETFs, die derzeit an der TSX gehandelt werden. Mit einem Gesamtvermögen von mehr als 4,6 Mrd. US-Dollar ist der JPMorgan BetaBuilders Canada ETF einer der größten ETFs des Landes. Der Bloomberg-Analyst sagte, er “wäre nicht überrascht”, wenn der Bitcoin-ETF von Purpose innerhalb von zwei Monaten alle anderen in Kanada übertreffen würden. Es sei denn, es komme unerwartet zu einem “bösen Ausverkauf”.

Der Purpose-ETF ist nicht der einzige börsengehandelte Bitcoin-Fonds in Nordamerika. Letzte Woche erhielt auch die Evolve Funds Group von der Wertpapieraufsicht von Ontario die Genehmigung, einen eigenen Bitcoin-ETF aufzulegen, der am Freitag unter dem Ticker EBIT mit dem Handel begann. Bis zum Börsenschluss am Freitag hatte EBIT.U 103.595 Einheiten zu einem Preis von 21,54 US-Dollar gehandelt.

Einige Investmentmanager haben zwar angedeutet haben, dass die US-Börsenaufsicht SEC unter US-Präsident Joe Biden offener gegenüber einem Bitcoin-ETF sein könnte, haben die Regulierungsbehörden in den Vereinigten Staaten bisher noch kein grünes Licht gegeben. Die New Yorker Digital Investment Group und Valkyrie Digital Assets aus Dallas haben seit dem Amtsantritt des neuen Präsidenten einen Bitcoin-ETF beantragt.

Nach Angaben der TSX, hat BTCC.B 9.270.111 Einheiten zum Preis von 10,55 US-Dollar und BTCC.U 2.065.855 Einheiten zum Preis von 10,57 US-Dollar gehandelt.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Wallet-News ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here